Sonntag, 30. Juli 2017

Geschichte eines Teichleins - History of a little pond


Die Geschichte meines Teichleins beginnt im Jahre 2009, als ich beschlossen hatte, dass wir dringend eine  Wasserstelle in unserem Garten benötigen. Denn Wasser im Garten musste einfach sein! Es gibt ja viele Pflanzen, die zum Wachsen die Luftfeuchtigkeit eines Gewässers benötigen. Nicht zu vergessen das ein oder andere Tierchen, das den Teich finden könnte.
The history of my little ponds starts in the year 2009, when I had decided that we urgently need a water place in our garden. Water in a garden just had to be! There are many plants which need the humidity of a water body for growing. Not to forget the one or other little animal which could find the pond.

Ein Platz für das 500 l fassende Teichbecken war schnell gefunden und dann ging es auch bald an die schweisstreibende Buddelarbeit.
A place for the 500 l holding pond basin was easily found and then the arduous digging work could start.

Im Frühling 2010 sah dann die Teichumgebung so aus. Hilfe bei der Auswahl der Teichpflanzen bekam ich von meiner Lieblingsgärtnerei. So kamen dann Rohrkolben, Wasseriris und eine Seerose sowie diverse Unterwasser- bzw. Schwimmpflanzen in den Teich. Um den Teich herum wurden ein Rhododendron, ein Chinaschilf und ein auf Stamm veredelter japanischer Ahorn gepflanzt. Fische gibt es in meinem Miniteich keine, dazu ist er einfach zu klein.
In spring 2010 the pond surrounding looked like this. Assistance in the selection of water plants I got from my favourite perennial nursery. This way Typha, water lily and Nymphaea as well as several  under water and swimming plants made it in the pond. Arround the pond Rhododendron, Miscanthus and a Japanese maple on a stem had been planted. There are no fish in the pond, it's just too small.




Als der Rohrkolben ins Wachsen kam, hatten wir auch schon die erste Besucherin.
When Typha had been grown, we had the first visitor at the pond.




Im Spätsommer 2010 kann sich das Teichlein bereits sehen lassen. Wasserdost und kleinere Stauden wurden noch dazugepflanzt.
In late summer 2010 the little pond was already able to impress. Eupatorium and some smaller perennials had been planted.




Und eines schönen Tages saßen diese beiden Gesellen auf den Seerosenblättern.
And one nice day these two buddies were sitting on the nymphaea leaves.




Im Frühling 2011 fing es um den Teich herum zum ersten Mal zu Blühen an. Die beiden Kaukasus-Vergißmeinnicht, übrigens eine meiner Lieblingspflanzen im Garten, gaben sich die Ehre. An der blauen Blüte während des Sonnenuntergangs kann ich mich nie sattsehen.
In spring 2010 for the first time it started to blossom around the pond. Both Brunneras, by the way one of my favourite plants in the garden, did us the honor of blooming. During sundown I never get tired of looking on its blue blossom.




Bis zum Sommer kamen noch Pfingstrose, Taglilie und ein paar Gräser dazu. Die Ringelblumen hatten sich irgendwie dazugeschmuggelt.
Until summer I still added Paeonia, daylily and some grasses to it. Somehow the marigolds smuggled themselves to this composition.






Im Jahr 2012 erfreute uns die Seerose mit ihrer ersten Blüte.
In year 2012 Nymphaea cheered us with its first blossom.




Ein Jahr darauf nahm der Wasserdost schon fast gigantische Ausmaße an. Die Teichumgebung benötigte jetzt dringend mehr Taglilien und Pfingstrosen.
Another year later Eupatorium took already a giant shape. The pond surrounding urgently needed more daylilies and Paeonias.








In den beiden Folgejahren wurde das Chinaschilf, das hier schon den Weg versperrte, verpflanzt. Ersetzt wurde es durch einen Blutweiderich. Der auf dem Stamm veredelte japanische Ahorn hatte leider den Winter nicht überlebt. Was man hier sieht ist nur noch der Wildling. Seinen Platz nahm dann später ein kleiner Rhododendron, der bereits an einer anderen ungünstigen Stelle im Garten stand, ein. Auch die Seerose hatte sich nicht so gut entwickelt, wie ich es mir gewünscht hätte. Geblüht hatte sie nach der ersten Blüte nie mehr. Inzwischen habe ich mich von ihr verabschiedet.

Within the next two years we transplanted Miscanthus which already blocked the way. It was displaced by Lythrum. Unfortunately the Japanese maple hadn't survived one of the winters. Here you can only see the wildling. Later a little Rhododendron which we already had on another inconvenient spot in the garden, took its place. Even Nymphaea hadn't developed that good as I would have wished. After its first blossom it never blossomed again. In the meantime I said goodbye to it.




Und so sah das Teichlein am Ende jenes Winters aus.
And this was how the little pond looked like by end of that winter.




Jeder Teichbesitzer kennt ja das Problem mit der Sauberhaltung eines Teiches. Da dieser Teich so klein ist und es auch keine Fische darin gibt, verzichte ich auf jegliche Pumpe oder anderen Hilfsmitteln, um das Wasser sauber zu halten. Bis hierher behelfe ich mir mit einem Netz oder der Hand, um Algen oder andere Schmutzteile aus dem Wasser herauszufischen.
Every pond owner knows the problem of keeping the pond clean. As this pond is so small and there are also no fish in it, I abstain from any pump or chemical methods to keep the pond clean. So far I helped myself only with a net or used my hands to remove algas or other parts from the water.

Aber dann eines Sommers fiel mir auf, dass das Wasser auch ohne mein Zutun sauber blieb. Es hatten sich Spitzschlammschnecken angesiedelt! Selbst die Beckenwände haben sie mit der Zeit von Algen gereinigt. Lediglich am Jahresanfang bekommt der Teich seitdem eine große Grundsäuberung von mir selbst. Den Rest erledigen normalerweise die Schnecken.
But then one summer  it occured to me that the water stayed clean without my assistance. Swamp Lymnaeas had settled down here! With time they even had cleaned the basin walls from algas. Since that time the pond gets at the beginning of the year a major cleansing by myself. The swamps take care for the rest.






Im letzten Jahr gab es dann eine weitere Überraschung: Das war das erste Mal in meinem Leben, dass ich eine Fledermaus so aus der Nähe sehen konnte. Irgendwann war sie wieder zu Kräften gekommen und hat sich von hier verabschiedet.
Last year I had another surprise: This was the first time in my life that I saw a bat that close. Eventually it recovered from whatever and said goobye again.






Ansicht des Teichleins in diesem Frühling
Little ponds's view in this spring






Die Rhododendronblüte fängt an. Dazu gesellen sich noch Trollblume, Geum und das japanische Goldbandgras.
Rhododendron blossom starts. Trollius, Geum and Hakonechloa macra Aureola buddy up to it.














Der Frühling ist auch die Zeit der Teichmolche, die schon seit einiger Zeit jedes Jahr hier laichen.
Springtime is also the time of the common newts which spawn here every year since some time.




Die Rhododendronblüte wird jetzt von Pfingstrosen und Wasseriris abgelöst.
Rhododendron blossom is replaced by Paeonias and water lily.








Ausgerechnet an meinem Geburtstag Ende Mai tauchen  jetzt die Kröten auf. Als ob sie es gewußt hätten!
Just on my birthday end of May the toads show up. As if they would have knew it!










Inzwischen wuchert auch die Bepflanzung des Teichinneren dahin. Allen voran die Krebsschere. Wassersalat und Wasseriris werden jedes Jahr neu in den Teich hineingesetzt. Die beiden Kröten können sich jetzt im Rosenblütenblätterbad ahlen. Blütenblätter, die von der Rose Dortmund um die Ecke herangeweht werden.
In the meantime the planting of the innards of the pond runs riot. With the water soldiers leading (Stratiodes aloides) the way.  Water lettuce and water iris are put every year new in the pond. The both toads can now dabble in rose blossom petals bath. Blossom petals which blew from rose Dortmund around the corner.




Jetzt ist aktuell noch Taglilienblüte am Teichlein.
Right now is daylily blossom at the little pond.












Und als ich vor ein paar Wochen meine Teichbepflanzung begutachtete, fiel  mir auf, dass etwas an den Blättern von Rohrkolben und Wasseriris im Gange war!
And some weeks ago when I examined my pond's planting I noticed that someting was in progress at the leaves of Typha and water lily!




Eine Libelle war dabei aus ihrer Larve herauszuschlüpfen. Übrig blieben dann nur noch etliche leere Larvengehäuse an den Blätterstängeln. Eines davon habe ich in einem Fläschchen konserviert. Hat jemand eine Ahnung, welche Libellenart hier ausgeschlüpft ist?
A dragonfly was in the process of emerge out from its grub. What remains were several empty grub houses on the leaf stems. I conserved one of them in a little bottle. Does anybody know what kind of dragonfly has emerged out here?











So sieht mein Teichlein im Juli 2017 aus:
This is how my little pond looks like in July 2017:










Mal sehen wie's weitergeht mit dem Teichlein. Ein Garten ist ja niemals statisch, bestimmt auch nicht mein Teichlein bzw. seine Umgebung.
Let's see how it goes on with my little pond. Well, a garden is never static, for sure not my little pond and its surrounding.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit Wasser im Garten gemacht wie ich?
Has anybody made similar experiences with water in the garden as I?





Mittwoch, 19. Juli 2017

Fruchtige Sommerkräuter - Fruity summer herbs


Kräuter kann man ja nie genug in seinem Garten haben, finde ich! Was wäre ein Garten ohne Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Thymian, Salbei und wie sie alle heißen?!
It's not possible to ever have too many herbs in your garden, I believe! What would be a garden without parsley, chives, oregano, thyme, sage or what ever there names are?!

Ich liebe es an ihnen zu schnuppern und sie in diversen Gerichten zu verarbeiten. Sie bieten  eine solch große Bandbreite an verschiedenen Düften und Aromen an. 
I love to sniff on them and to use them for different dishes. They offer such a large range of different scents and flavours.

Weil ich sie so gerne mag, kommt auch jedes Jahr mindestens ein neues Kräutchen dazu. Einige davon sind natürlich nicht frosthart und müssen den Winter im Haus verbringen.
Because I like them so much every year I have to add at least one little new herb to my collection. Some of them are not frost-hardy and have to spend the winter in our house.

Die Kräuter in meinem Garten sind gerade in Hochform und zeigen sich von ihrer besten Seite. So nach und nach fangen sie jetzt auch zu Blühen an.
Right now the herbs in my garden are in their best shape and be on their best behaviour. Step by step they also start to blossom.




Schon seit längerer Zeit befinden sich Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Ananassalbei und ein Colastrauch in meinem Kräutersortiment. Eigentlich dienten diese Kräuter bisher überwiegend zur Zierde des Gartens. 
Since a longer time lemon balm, lemon verbena, pineapple sage and "coke bush" (Artemisia) belong to my herb assortment. Actually so far they were mainly served as garden adornment.

Colastrauch und Ananassalbei riechen ganz herrlich, wenn man über sie streift. Da kam mir vor einiger Zeit die Idee, dass man sicher auch Sirup aus ihnen herstellen kann. Zitronenmelisse und -verbene haben dazu auch noch gut gepasst. Aus dem fertigen Sirup läßt sich dann mit Mineralwasser vermischt eine Kräuterlimonade herstellen oder man zaubert einen Kräuter-Eistee daraus.
Artemisia and pineapple sage smell lovely when you swipe them. Therefore some time ago I had the idea that it must be possible to produce syrup with them. Lemon balm and lemon verbena also should fit. Some syrup mixed with water gives a herb lemonade or use it for making herb ice tea.



Die Zitronenmelisse (Melissa officinalis)...
... kennt bestimmt jeder. Sie wurde bereits im Mittelalter verwendet. Was ich über sie herausgefunden habe, kann man hier nachlesen. Sie riecht natürlich zitronig, allerdings verflüchtigt sich ihr Aroma sobald man sie trocknet oder als Tee aufgießt. Die Zitronenmelisse war noch nie mein Favorit. In meinem Garten taucht sie überall auf und ist fast nicht auszurotten.
Lemon balm (Melissa officinalis)...
... knows maybe everybody? It was already used in the middle ages. What I learned from it, please read here. Naturally it smells like lemon,  however  it flavour evaporates when it's dried or  brewed as tea. Lemon balm was never my favourite herb. In my garden it appears nearly everywhere and it's hardly to exterminate.





Der Colastrauch (Artemisia abrotanum var. maritima)...
... von Artemisia, oder besser bekannt als Wermut oder Eberraute, gibt es viele verschiedene Sorten. Die meisten davon sind sehr bitter. Einige davon lassen sich als Würz- und Heilkraut verwenden. Der Colastrauch hat es - wie sollte es anders sein - aufgrund seines süßlichen Colageruchs in mein Kräuterbeet geschafft. Mittlerweilen ist aus ihm schon ein stattlicher kleiner Busch geworden.
The "Coke bush" (Artemisia abrotanum var. maritima)...
... there are many different types of Artemisia. Most of them are very bitter. Some of them you can use as spices or medicinal herb. This Artemisia made it in my herb bed because of its sweety coke scent. In the meantime it became an imposing little bush.





Der Ananassalbei (Salvia rutilans)...
...kommt ursprünglich aus Mexiko und ist bei uns nicht winterhart. Überwintert wird er in unserem kühlen Gästezimmer. Ein kühler Keller sollte sich dafür aber auch eignen. Im Gegensatz zu seinem eher bitteren Vetter Salvia officinalis fehlen ihm die ätherischen Öle Kampfer, Borneol, Thujon und Cineol. Der Ananassalbei ist vor allem wegen seines fruchtigen Geruchs und Geschmacks beliebt.  In der Küche findet er wohl weniger Verwendung. Seine roten Blüten erscheinen erst im Oktober/November. Mein Ananassalbei hat sich hier wohl etwas im Monat vertan und beschlossen schon vorher etwas zu blühen.
The pineapple sage (Salvia rutilans)...
... comes originally from Mexico and is here not frost-resistant. In winter time it stays in our cool guest room. In contrast to its bitter cousin Salvia officinalis it misses the essential oils campher, borneol, thujon and cineol.  Pineapple sage is here more popular due to its fruity scent and taste. You don't really use it that often in the kitchen, I believe. Its red blossom usually shows up in Octover/November. My pineapple sage obviously made a mistake here and decided to blossom a little bit earlier.





Die Zitronenverbene (Aloysia triphylla)...
... kommt ebenfalls aus Südamerika und riecht, wie der Name schon sagt, nach Zitrone. Tee aus frischen Zitronenverbenenblätter schmeckt wirklich sehr gut. Aus Erfahrung weiss ich, dass er auch mal bei leichter Magen-/Darmverstimmung helfen kann. Zu asiatischen Speisen würde sie auch gut als Gewürz passen. Auch die Zitronenverbene ist nicht winterhart.
Lemon verbena (Aloysia triphylla)...
... comes from South America as well and smells, like the name says, like lemon. Tea from fresh lemon verbena leaves tastes really very good. From my own experience I know that it may also help with light stomach/intestine problems. It would probably also fit well as spices for Asian dishes. Lemon verbena is also not frost-resistant.




Mein Kräuterbündel für den Kräutersirup. Mit der Menge kann man beliebig variieren.
My bunch of herbs for the herb syrup. You can vary in the quantity as you want.




Alles wird in ein großes Einmachglas geschichtet, Scheiben einer unbehandelten Zitrone obendrauf und mit kochendem Wasser auffüllen. Dann an einem kühlen, dunklen Ort 3 - 4 Tage stehen lassen und täglich einmal durchschütteln.
Layer everything in a big preserving jar,  put slices of a untreated lemon on top and fill up with boiling water. Leave it standing on a cool and dark place for 3 to 4 days and shake it daily.



Anschließend die Kräuter und die Zitrone abgießen und den Kräutersaft am besten durch eine Kaffeefiltertüte noch einmal durchseihen.  Die Flüssigkeit abmessen und im Verhältnis 1:1 in einem Topf mit Zucker vermischen. Alles unter Rühren (bis Zucker aufgelöst ist ) bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Danach in saubere, sterilisierte Flaschen füllen.
After that drain off herbs and lemon. Drain a second time if possible through a cone-shaped coffee filter bag. Measure fluid and mix with sugar at a ratio 1:1  in a pot. Heat up sugar and fluid until sugar is solved and the boiling point is nearly reached. Fill up into clean and sterilised bottles.




Gibt's noch irgendwelche andere Ideen wie ich diese Kräuter verwenden könnte?
Und welche sind denn eure beliebtesten Gartenkräuter?

Are there any other ideas how I could use those herbs? 
Which garden herbs are your favourites?