Dienstag, 28. März 2017

Frühlingsreigen - Spring feelings


Er ist's
Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
—  Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab' ich vernommen!

Eduard Mörike (1828)


Ja, der Frühling ist endlich da! Und zeigt sich jetzt auch in meinem Garten mit einem blauen Band aus Krokussen, Scilla, Sternhyazinthen, Leberblümchen, Veilchen und andersfarbigen Frühlingsblühern wie Schneeball und Lerchensporn.
Heute war ein sonniger Tag, den Bienchen und Co gleich zur Nektarsuche ausgenützt haben.
Yes, spring is finally here! And now it shows itself in my garden with a blue ribbon of crocusses, scilla, glory of the snow, common hepatica, violas and other coloured spring bloomers like snowball and corydalis.
Today was a sunny day, that bees and company used the opportunity to search for nectar.


























Donnerstag, 23. März 2017

Summkonzert in der Salweide - Humming concert in the goat willow

Unsere Salweide (Salix caprea) befindet sich gerade in ihrer Hochkonjunkturphase. Aus einem vor ca. 7 Jahren gepflanzten Sträuchlein ist inzwischen ein bestimmt 10 Meter hoher mächtiger Strauch geworden. Ende Februar fing sie an ihre ersten Palmkätzchen zu zeigen. Jetzt, vielleicht 4 Wochen später, befindet sie sich in voller Blüte. Sobald die Sonne scheint,  summt und brummt es in einem fort. 
Our goat willow (salix caprea) is currently in its boom phase. From a little bush that was planted 7 years ago, has now become an about 10 m high mighty bush. At the end of february it started to show its first catkins. Now, maybe 4 weeks later, it's in full bloom. As soon as the sun is shining, it hums and buzzes on and on.

Die Salweide kann ich nur jedem empfehlen, der einen größeren Garten besitzt. Sie ist eine der ersten Futterquellen im Jahr für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Das nutzen diese auch intensiv aus und belohnen uns bei schönem Wetter mit einem kostenlosen Summkonzert.
The goat willow I can only recommend for everyone who has a larger garden. It's one of the first food sources in the year for bees, bumble-bees and butterflies. They make intensive use of it and reward us by good weather with a free humming concert.













Summkonzert.../Humming concert...







Sonntag, 12. März 2017

Vorfrühling im Hassberg-Garten - Pre spring in the Hassberg-garden


Auf den Höhen der Hassberge startet der Vorfrühling etwas später als unten im Maintal. Doch nun gibt es auch hier die ersten Farbtupfer in weiß, gelb und lila.
In the altitude of the Hassberge the pre spring begins somewhat later as down in the River Main valley. Nevertheless also here we have the first colourful spots in white, yellow and lilac.



 


Das noch kahle Phloxbeet zieren gerade Winterlinge, Schneeglöckchen und die grünen Blätterbüschel der Traubenhyazinthen.
The still bare phlox bed is decorated now by winter aconite, snowdrops and the green leafy bushes of the grape hyacinth.





Im Garten verteilt steht bereits eine Kompanie von Krokussen in den Startlöchern und wartet auf Sonnenstrahlen.
Spread over the garden is already a company of crocuses in the starting position and are waiting sun beams.






Sonntag, 5. März 2017

Schätze des Waldes - Forest's treasures

Nachdem Eis und Schnee endlich hinter uns liegen, wandern wir wieder den Waldweg entlang. Ich - und mein Hund.
After the ice and snow are behing us, we are able to wander along the forest path again. My dog and I.
Es ist dergleiche Waldweg, den ich bereits in meinem Post "Morgenwald" erwähnt habe.
Doch diesmal sieht er anders aus.
It's the same forest path, that I already mentioned in my post "Morning forest". However this time it looks different.
Jetzt laufen wir wie durch eine Allee kostbarer 
Now we walk through a canopy of valuables

Schätze des Waldes

Forest's treasures






Angesichts der gigantischen laufenden Meter von Holz, die hier liegen, frage ich mich manchmal, wieviel Wald denn nun noch übrig ist?
Judging from the gigantic amount of meters of wood, which are laying around, I ask myself sometimes, how much of the forest is left?
Doch er hat sich nicht wirklich verändert, der Wald, an dem wir vorbeiziehen.
Und wo Lücken entstehen, wird gleich wieder aufgeforstet. 
But it hasn't really changed, the forest, which we pass.  And the empty spaces that occur, will be afforest again.