Mittwoch, 19. Juli 2017

Fruchtige Sommerkräuter - Fruity summer herbs


Kräuter kann man ja nie genug in seinem Garten haben, finde ich! Was wäre ein Garten ohne Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Thymian, Salbei und wie sie alle heißen?!
It's not possible to ever have too many herbs in your garden, I believe! What would be a garden without parsley, chives, oregano, thyme, sage or what ever there names are?!

Ich liebe es an ihnen zu schnuppern und sie in diversen Gerichten zu verarbeiten. Sie bieten  eine solch große Bandbreite an verschiedenen Düften und Aromen an. 
I love to sniff on them and to use them for different dishes. They offer such a large range of different scents and flavours.

Weil ich sie so gerne mag, kommt auch jedes Jahr mindestens ein neues Kräutchen dazu. Einige davon sind natürlich nicht frosthart und müssen den Winter im Haus verbringen.
Because I like them so much every year I have to add at least one little new herb to my collection. Some of them are not frost-hardy and have to spend the winter in our house.

Die Kräuter in meinem Garten sind gerade in Hochform und zeigen sich von ihrer besten Seite. So nach und nach fangen sie jetzt auch zu Blühen an.
Right now the herbs in my garden are in their best shape and be on their best behaviour. Step by step they also start to blossom.




Schon seit längerer Zeit befinden sich Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Ananassalbei und ein Colastrauch in meinem Kräutersortiment. Eigentlich dienten diese Kräuter bisher überwiegend zur Zierde des Gartens. 
Since a longer time lemon balm, lemon verbena, pineapple sage and "coke bush" (Artemisia) belong to my herb assortment. Actually so far they were mainly served as garden adornment.

Colastrauch und Ananassalbei riechen ganz herrlich, wenn man über sie streift. Da kam mir vor einiger Zeit die Idee, dass man sicher auch Sirup aus ihnen herstellen kann. Zitronenmelisse und -verbene haben dazu auch noch gut gepasst. Aus dem fertigen Sirup läßt sich dann mit Mineralwasser vermischt eine Kräuterlimonade herstellen oder man zaubert einen Kräuter-Eistee daraus.
Artemisia and pineapple sage smell lovely when you swipe them. Therefore some time ago I had the idea that it must be possible to produce syrup with them. Lemon balm and lemon verbena also should fit. Some syrup mixed with water gives a herb lemonade or use it for making herb ice tea.



Die Zitronenmelisse (Melissa officinalis)...
... kennt bestimmt jeder. Sie wurde bereits im Mittelalter verwendet. Was ich über sie herausgefunden habe, kann man hier nachlesen. Sie riecht natürlich zitronig, allerdings verflüchtigt sich ihr Aroma sobald man sie trocknet oder als Tee aufgießt. Die Zitronenmelisse war noch nie mein Favorit. In meinem Garten taucht sie überall auf und ist fast nicht auszurotten.
Lemon balm (Melissa officinalis)...
... knows maybe everybody? It was already used in the middle ages. What I learned from it, please read here. Naturally it smells like lemon,  however  it flavour evaporates when it's dried or  brewed as tea. Lemon balm was never my favourite herb. In my garden it appears nearly everywhere and it's hardly to exterminate.





Der Colastrauch (Artemisia abrotanum var. maritima)...
... von Artemisia, oder besser bekannt als Wermut oder Eberraute, gibt es viele verschiedene Sorten. Die meisten davon sind sehr bitter. Einige davon lassen sich als Würz- und Heilkraut verwenden. Der Colastrauch hat es - wie sollte es anders sein - aufgrund seines süßlichen Colageruchs in mein Kräuterbeet geschafft. Mittlerweilen ist aus ihm schon ein stattlicher kleiner Busch geworden.
The "Coke bush" (Artemisia abrotanum var. maritima)...
... there are many different types of Artemisia. Most of them are very bitter. Some of them you can use as spices or medicinal herb. This Artemisia made it in my herb bed because of its sweety coke scent. In the meantime it became an imposing little bush.





Der Ananassalbei (Salvia rutilans)...
...kommt ursprünglich aus Mexiko und ist bei uns nicht winterhart. Überwintert wird er in unserem kühlen Gästezimmer. Ein kühler Keller sollte sich dafür aber auch eignen. Im Gegensatz zu seinem eher bitteren Vetter Salvia officinalis fehlen ihm die ätherischen Öle Kampfer, Borneol, Thujon und Cineol. Der Ananassalbei ist vor allem wegen seines fruchtigen Geruchs und Geschmacks beliebt.  In der Küche findet er wohl weniger Verwendung. Seine roten Blüten erscheinen erst im Oktober/November. Mein Ananassalbei hat sich hier wohl etwas im Monat vertan und beschlossen schon vorher etwas zu blühen.
The pineapple sage (Salvia rutilans)...
... comes originally from Mexico and is here not frost-resistant. In winter time it stays in our cool guest room. In contrast to its bitter cousin Salvia officinalis it misses the essential oils campher, borneol, thujon and cineol.  Pineapple sage is here more popular due to its fruity scent and taste. You don't really use it that often in the kitchen, I believe. Its red blossom usually shows up in Octover/November. My pineapple sage obviously made a mistake here and decided to blossom a little bit earlier.





Die Zitronenverbene (Aloysia triphylla)...
... kommt ebenfalls aus Südamerika und riecht, wie der Name schon sagt, nach Zitrone. Tee aus frischen Zitronenverbenenblätter schmeckt wirklich sehr gut. Aus Erfahrung weiss ich, dass er auch mal bei leichter Magen-/Darmverstimmung helfen kann. Zu asiatischen Speisen würde sie auch gut als Gewürz passen. Auch die Zitronenverbene ist nicht winterhart.
Lemon verbena (Aloysia triphylla)...
... comes from South America as well and smells, like the name says, like lemon. Tea from fresh lemon verbena leaves tastes really very good. From my own experience I know that it may also help with light stomach/intestine problems. It would probably also fit well as spices for Asian dishes. Lemon verbena is also not frost-resistant.




Mein Kräuterbündel für den Kräutersirup. Mit der Menge kann man beliebig variieren.
My bunch of herbs for the herb syrup. You can vary in the quantity as you want.




Alles wird in ein großes Einmachglas geschichtet, Scheiben einer unbehandelten Zitrone obendrauf und mit kochendem Wasser auffüllen. Dann an einem kühlen, dunklen Ort 3 - 4 Tage stehen lassen und täglich einmal durchschütteln.
Layer everything in a big preserving jar,  put slices of a untreated lemon on top and fill up with boiling water. Leave it standing on a cool and dark place for 3 to 4 days and shake it daily.



Anschließend die Kräuter und die Zitrone abgießen und den Kräutersaft am besten durch eine Kaffeefiltertüte noch einmal durchseihen.  Die Flüssigkeit abmessen und im Verhältnis 1:1 in einem Topf mit Zucker vermischen. Alles unter Rühren (bis Zucker aufgelöst ist ) bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. Danach in saubere, sterilisierte Flaschen füllen.
After that drain off herbs and lemon. Drain a second time if possible through a cone-shaped coffee filter bag. Measure fluid and mix with sugar at a ratio 1:1  in a pot. Heat up sugar and fluid until sugar is solved and the boiling point is nearly reached. Fill up into clean and sterilised bottles.




Gibt's noch irgendwelche andere Ideen wie ich diese Kräuter verwenden könnte?
Und welche sind denn eure beliebtesten Gartenkräuter?

Are there any other ideas how I could use those herbs? 
Which garden herbs are your favourites?




Donnerstag, 13. Juli 2017

Eine Sommerwiese - A summer meadow



Täglich fahre ich an einer wunderbar blühenden Wiese vorbei. Und jedes Mal bin ich von der weiß-blau-gelben Farbgebung dieser eleganten, filigranen Wiesenblumenkomposition beeindruckt.  
Every day I drive by a wonderful blooming field. And every time I'm charmed by the white-blue-yellow colouring of this elegant, filigree composition of field flowers.
Eine Laune der Natur? Bestimmt nicht! Mir gefällt es, dass man auf diese Weise versucht die für so viele Insekten wichtigen Wiesenblumen wieder in der Natur anzusiedeln. Tragen wir doch dadurch auch zu unserem eigenen Überleben bei!
A caprice of nature? Definitely not! It pleases me that this way people try to resettle field flowers which are important for so many insects. So we also do make a small contribution to our own survival!
Mit Hund und Kamera ausgerüstet begebe ich mich dann etwas näher zur Wiese hin, um zu versuchen die Pflänzchen mal zu identifizieren.
Equipped with dog and camera I proceed a little closer towards the flower field in order to identify the little plants.
Bei Steinklee (Melilotus), Nachtkerze (Oenothera), Wegwarte (Cichorium) bin ich mir sicher, aber hat jemand eine Idee um welche Distel es sich handelt oder wie das weiße Doldengewächs heißt?
Concerning melilot (Melilotus), evening primrose (Oenothera), blueweed (Cichorium) I am sure, but does anybody have an idea what kind of thistle it is or what's the name of the white umbellifer?




























Wie schön ist es, dass wieder einige gartenbegeisterte Damen sich für meinen Blog interessieren. Diese möchte ich an dieser Stelle noch ganz herzlich begrüßen:
It's so nice that again some garden enthusiastic ladies are interested in my blog. I want to give them a warm welcome.

Renee (Minutenpause)
Jutta (FotoMomente)
Varis (Krähen-Nest)
Sue (this n that)


Und jetzt gibt's noch ein sommerliches, veganes Eiscreme-Rezept, das ich auf Diane's Blog "Desert Colors" gefunden habe. Bisher hatte ich noch nie veganes Eis gegessen und war überrascht wie gut es schmeckt.
And here you find a summerly, vegan ice cream  recipe, which I found on Diane's blog "Desert Colors". So far I never tried vegan ice cream and I was positively surprised how good it tastes.


Chocolate Nice Cream



Zum Rezept:
To the recipe:

Samstag, 8. Juli 2017

Lieblingsrosen: Planten un Blomen - Favourite roses: Planten un Blomen

Meine letzte Rosenvorstellung in diesem Jahr ist Planten un Blomen gewidmet. Sie ist eine ADR-Beetrose von Kordes (2008) und hat bereits mehrere Preise bekommen.
My last rose presentation of this year I dedicate to Planten un Blomen. It's a floribunda rose breeded by Kordes in 2008 and  has already won several prices.

Wenn Dortmund fast am Verblühen ist, ist ihr Auftritt.  Ich mag ihr dunkelgrünes, gesundes Laub und ihre hellroten, festen Blütenblätter, denen kein Wetter etwas ausmacht. Sie macht immer eine gute Figur.
When Dortmund is fading, it's her performance. I like her dark green, healthy leaves and her light red, tight petals which don't care for any weather. She always cuts a fine figure.

Seit 2011 steht Planten un Blomen in Form von drei Stämmchen vor unserer Wohnzimmerfensterfront. Dort bildet sie - mit einer kurzen Pause - von Juni bis zum ersten Frost einen fast durchgehenden roten Rosenvorhang. Dann im Winter benötigen meine drei Stämmchen keinerlei Winterschutz mehr.
Since 2011 Planten un Blomen stands in form of three stems in front of our living room window front. There she builds - with a short break - from  June to the first frost a nearly consistent red rose curtain. Then in winter my three stems don't need any winter protection.

Im Morgen- und Abendlicht, nach einem Regenschauer, von verschiedenen Seiten habe ich sie mal abgelichtet. Der Motive gibt es jetzt gar viele, denn gerade ist sie in voller Blüte.
I took photographs at morning and evening light, after a shower of rain and from different sides. The scenes are now so many because she is in full blossom.

Jetzt würde mich nur noch interessieren, welche meiner vier Rosenvorstellungen von meinen Lesern zur Favoritin gekürt wird?
Now I would like to be interested in which of my four rose presentations do you select as your favourite?






























Sonntag, 2. Juli 2017

Tag der offenen Gartentür im Hassbergkreis - Open Garden Day in the Hassberg area


Der Tag der offenen Gartentür in Unterfranken findet in meinem Landkreis im Nachbarort statt.  Dort muss ich unbedingt hin! Vielleicht kann ich mir ja noch ein paar kreative Ideen für meinen eigenen Garten abstauben?
The Open Garden Day in my region also takes place in my neighbour village. I really have to go there! Maybe I can find some creative ideas for my own garden?

Die Gärten befinden sich sowohl in der Dorfmitte als auch in einer am Ortsrand gelegenen, großen Siedlung. Angefangen vom Schrebergarten mit Vogelscheuche bis zum parkähnlichen Garten in steiler Hanglage ist fast alles dabei.
The gardens are located in the village centre as well as in a large housing estate at the edge of the village. You can find different types of gardens like a garden plot with a scarecrow as well as a park-like garden at a steep hillside.

In der Siedlung gibt es viele Grundstücke in steiler Hanglage. Nach der Besichtigung gilt diesen Gartenbesitzern all mein Respekt. Ich stelle es mir nicht einfach vor einen Hanggarten anzulegen und zu pflegen. Aber auch das hat sicher seinen Reiz.
Many properties in the housing estate have a steep hillside. After the viewing thoses gardens their owners have earned my respect. I can image that it is not easy to set out and care for a hillside garden. However, that is surely part of its charm.

Alle Gärten schaffe ich nicht, denn es gibt viel zu Laufen und manche davon werden deshalb nur kurz abgehakt. Der Menschenandrang ist manchmal einfach zu viel für mich und meine Kamera. Motive müssen in Ruhe gefunden werden.
I can't do all of the gardens, because there is a lot to walk and some of them get only a small look from me. The crowds of people are sometimes too much for me and my camera. Subjects for a photograph have to be found in peace and quiet.

Mein Fazit am Ende ist, dass sich alle Gartenbesitzer ihr eigenes erweitertes, kreatives Wohnzimmer, ihr Gartenidyll, ihren Rückzugsort, ihre Wellnessoase oder wie auch immer man sein Gartenreich nennen will, geschaffen hat. Auch ich hätte überall ein Plätzchen gefunden, wo ich mich gerne mal für kurze Zeit hingesetzt hätte, um die Gärten auf mich in Ruhe wirken zu lassen.
My conclusion at the end is that all garden owners have created their own extended, creative living room, their garden idyll, their safe haven, their wellness haven or how ever you want to call your garden kingdom. Even I would have found everywhere a little place where I would have liked to sit down for a little while to quietly take in the gardens.

Falls jemand seinen Garten erkennen sollte, hier noch eine kurze Anmerkung: Meine Fotoauswahl soll lediglich kurze Eindrücke wiedergeben und stellt keinerlei Wertung dar. Die Motive haben sich manchmal einfach passend ergeben.
In case there is anybody who recognizes his/her garden, just a short remark: My photo selection should only display some short impressions and is not at all a valuation. The scenes just came along by chance.



Diese Vogelscheuche steht in einem Schrebergarten und vertreibt hoffentlich unliebsame Gäste.
Scarecrow in a garden plot hopefully chases  away unwelcome guests.




Ein Idyll in der Dorfmitte
A idyll in the village centre






Attraktion in diesem Garten war die 60 qm große Teichanlage mit Brokatkarpfen.
Point of attraction in this garden was the 60 square meter large pond arrangement with kois inside.






Passt noch etwas besser zu einem fränkischen Fachwerkhaus als Rosen?
Is there anything better than roses which fit to a franconian half-timbered house?







Ein parkähnlicher Hanggarten mit vielen Rosen, einer tollen Aussicht und, was für mich am interessantesten war, einem begrüntem Dach.
A park-like hillside garden with many roses, a great view and, which was most interesting for me, a greened roof.









Ein sehr steiles Grundstück, in dem sich der Hausherr den Traum vom fränkischen Weinberg und die Hausherrin, vielleicht, den Traum von einer Blumenwiese, verwirklicht haben?
A very steep property where the man-of-the-house has realized his dream from a franconian vineyard and the lady-of-the-house maybe her dream from a flower meadow?







Ein natürlich gehaltener, aber gepflegter Garten mit vielen schönen Rosen.
A naturally kept, but well-cared garden with many nice roses.






Und woanders ein Gemüsebeet, das sich sehen lassen kann! Da wächst das Gemüse doch doppelt so gern.
Somewhere else a vegetable bed which is nothing to sneeze at! There the veggie grows twice as much.






Hier würde man sich doch auch gerne mal mit reinsetzen?! Zum Kaffee oder zum Bierchen?
Wouldn't you like to sit yourself down here?! For a coffee or some beer?












Na, war das nicht ein interessanter Einblick in andere Gärten?
Welche Herausforderungen bieten denn eure Gärten? Seid ihr auf etwas ganz besonders stolz darin?
Und was bedeutet euer Garten für euch?
Well, wasn't this an interesting insight into other gardens?
Which challenges offer your gardens? Is there anything in your garden of which you are very proud of?
What does your garden mean to you?

Mein Garten hat keinen Berg und keinen Hang,  doch die größte Herausforderung ist der lehmige Boden und lang anhaltende Trockenzeiten. Stolz bin ich besonders auf meine Rosen, die sich offensichtlich hier sehr wohl fühlen. Mein Garten bietet Platz für Entspannung, Genuß, Entdeckungen, aber auch viel Arbeit.
My garden has no hill or hillside, but its biggest challenge is the clayey soil and the long periods of dryness. I'm especially proud of my roses, which obviously seem to like it here a lot. My garden provides space for relaxation, pleasure, discoveries, but also a lot of work.




Wie schön, dass wieder andere Gartenliebhaber Gefallen an meinen Blog finden und sich mit mir verlinkt haben.
How nice that again other garden lovers take pleasure in my blog and have linked with me.

Hier begrüße ich ganz herzlich:
I extend to you a warm welcome:

Keity aus Japan (La Vie en Rose)
Urte (Elfenrosengarten)
Wolfgang Nießen (Ein Fachwerkhaus im Grünen)
Larissa Geipel (echt...Naddel)
Emma (Tierisches)